Untersuchungen und Beratungen

Mutter-Kind-Pass • Ultraschall • Lungenfunktionstest • EKG • Blutbild • Rachenabstrich • Gewicht, Länge, Kopfumfang-Messung • Harnanalyse

Ernährungsberatung • Stillberatung • Impfberatung • Beratung bei Verhaltensproblemen

  • Ordinationszeiten

    Geändert ab 1.Juli .2019

    MO: 08:30 – 13:30
    und 14:30 – 16:30
    DI:  08:30 – 13:00
    und 14:00 – 16:00
    DO: 08:30 – 13:30
    und 14:30 – 16:30
    FR: 08:00 – 12:30

  • Jugendsprechstunde

    Do 15:00 – 16:00 und nach Vereinbarung

Annahmeschluß ist eine Stunde vor Ordinationsende.

  • Termine nur nach Vereinbarung!

    Bei akuter Erkrankung bitte telefonische Voranmeldung unter 01-7138835
    Online Terminvereinbarung

    Unsere Telefonzeiten:
    Mo 08:30-13:00 und 14:30-15:30
    Di 08:30-13:00 und 14:30-15:30
    Do 08:30-13:00 und 14:30-15:30
    Fr 08:00-11:00

  • Alle Kassen und privat

Aktuelles

Liebe Eltern, liebe PatientInnen, 

Bitte unbedingt zur Terminvereinbarung anrufen 

Geänderte Ordinationszeiten wegen der Ausgangsbeschränkungen
Montag        13-17         tel 9-12.30 und 13-17
Dienstag        9-13         tel 8 -12
Donnerstag 13-17         tel 9-12.30 und 13-17
Freitag           8-12          tel 8-11

Wenn Ihr Kind krank ist, rufen Sie uns an oder schreiben Sie ein mail. Wir beraten Sie gerne telefonisch über mögliche Vorgehensweisen.
Für die Ausstellung von Rezepten reicht ein Anruf oder mail, das Medikament ist dann in der Apotheke auch ohne Papierrezept erhältlich.

Für neugeborene Säuglinge, Mutter-Kind-Passuntersuchungen im 1. Lebensjahr und Impfungen lt.Österr.Impfplan stehen wir weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

            Jedes ernsthaft erkranke Kind kann behandelt werden.

Bedenken Sie bitte, dass Kinder und Jugendliche das geringste Risiko haben, an einer Cornavirusinfektion schwer zu erkranken. Es ist jedoch extrem wichtig, zu Hause zu bleiben, um die Verbreitung einzudämmen.

Bleiben Sie gesund!
                Bleiben Sie zu Hause!
                               Bleiben Sie guten Mutes!             

Im Rahmen der Wochenenddienste ist die Ordination an folgenden Tagen geöffnet:

Samstag 11.4.2020 von 10 – 15 Uhr

An diesen Tagen ist das Telefon ab 9.45 besetzt. Wir bitten Sie um telefonische Voranmeldung.

Erreichbarkeit

Ziehrerplatz 7/5, 1030 Wien
Tel.: 01-7138835
ordination@kinder-undjugendaerztin.at

U3 Rochusgasse (Ausgang Hainburgerstraße)
4A (Haltestelle Hintzerstraße oder Ziehrerplatz)
74A (Haltestelle Hintzerstraße oder Ziehrerplatz)

Wartezeiten

Wir möchten die Wartezeiten für unsere Patienten so kurz wie möglich halten, daher sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen und ersuchen unbedingt um Terminvereinbarung. Für akut erkrankte Kinder gibt es freie Termine am selben Tag, bitte rufen Sie an, bevor Sie kommen. Das gleiche gilt, wenn Sie einen Termin verschieben wollen oder nicht wahrnehmen können.

Ohne Terminvereinbarung oder bei Mitnahme weiterer Kinder zur Untersuchung oder Beratung, müssen Sie mit längeren Wartezeiten rechnen.

Ordination

1910sph_C9A1089

Es stehen zwei Warteräume zur Verfügung, einer wird ausschließlich von gesunden Säuglingen genutzt, ein gemütlicher Platz zum Stillen ist ebenfalls vorhanden.

1406sph_C9A2237

Wir verfügen über 4 Behandlungsräume und ein Isolierzimmer für Kinder mit ansteckenden Kinderkrankheiten.

E-Card

Bitte beachten Sie, dass bei JEDEM Praxisbesuch die e-card gesteckt werden muss!

Auch wenn Sie Verwaltungsarbeiten wie z.B. Rezepte, Überweisungen, Verordnungen etc. für Ihr Kind in Anspruch nehmen, müssen Sie, auch wenn das Kind nicht mit in der Ordination ist, die e-card vorlegen. Dies gilt auch für Beratungsgespräche, Verwaltungsarbeiten und Leistungen jeder Art für nicht anwesende Geschwisterkinder.

Wenn Sie die e-card einmal vergessen haben, ist ein Einsatz von 40 € zu leisten, den Sie bei Nachbringen der e-card selbstverständlich zurückerhalten.

Lehrpraxis, was ist das?

Eine Lehrpraxis ist eine Ordination, die  von der österreichischen Ärztekammer als Ausbildungsstelle anerkannt wird.
2004 habe ich mich entschieden meine Praxis auch als Lehrpraxis zu führen. Die TurnusärztInnen absolvieren in der Ordination 6-12 Monate ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde. Einer der Vorteile für die Turnusärztin liegt darin, dass die klinische Ausbildung an pädiatrischen Abteilungen andere Problemstellungen umfasst, als im niedergelassenen Bereich. So ist man beispielsweise in einem Spital selten mit Impfkunde, Stillberatung und Entwicklungsdiagnostik im Rahmen des Mutter-Kind-Passes konfrontiert. Auch organisatorische Dinge im Praxisalltag gestalten sich anders als in einem Krankenhaus.

Die Turnusärztinnen führen in meiner Ordination zahlreiche Tätigkeiten aus: Erhebung der Krankengeschichte, Krankenuntersuchung, Durchführung von Impfungen, Blut- und Harndiagnostik, EKG, …
Den wesentlichen Vorteil für meine Praxis sehe ich im kontinuierlichen Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Derzeit verstärkt Frau Dr. Mynona Neidhart-Schreil unser Team.

Haben Sie Interesse an einer Lehrpraxisstelle? Ab Mai 2020 ist eine Stelle frei und wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Bitte schreiben Sie uns – ordination@kinder-undjugendaerztin.at

Bernadette Riedelmayer